Hausordnung

Unsere Hausordnung

Liebe Gäste!

Unsere Unterkünfte sollen für Sie ein Zuhause sein.
Sie, Ihre Kollegen, Mitarbeiter und unsere anderen Gäste sollen sich bei uns immer wohlfühlen!
Wir bitten Sie deshalb sich an die folgenden kleinen Regeln zu halten.

Allgemein ist zu beachten:

Wenn Sie etwas in unserem Objekt vermissen sollten oder wenn wir Ihnen irgendwie behilflich sein
können, lassen Sie es uns einfach wissen. Wir helfen Ihnen gerne.

Bitte gehen Sie mit der Einrichtung sorgsam um, damit auch die nächsten Gäste etwas davon haben
und sich wohlfühlen.

Sollte Ihnen ein Schaden an der Einrichtung entstehen, bitten wir Sie, uns dies umgehend mitzuteilen. Meist kann man solche Dinge über die Haftpflichtversicherung schnell und unkompliziert klären.

Bitte sorgen Sie dafür, dass auch Ihre Kollegen oder Mitarbeiter sich an diese kleine Hausordnung
halten.

Die Gemeinschaftsküche:

Wir bitten Sie, benutztes Geschirr, Besteck oder Töpfe und Pfannen direkt zu spülen, damit auch die
nächsten Benutzer immer sauberes Geschirr, Besteck oder Töpfe und Pfannen vorfinden. Die Küche
wird einmal täglich gründlich gereinigt.

Wichtig – Die Mülltrennung:

Bitte trennen Sie Ihren Müll sorgfältig. Abfallbehälter finden Sie in unserer Küche oder im Hof.

Nichtraucher:

Wir bitten Sie nur im Hof zu rauchen. In unseren Unterkünften ist das Rauchen nicht gestattet.

Ihr Bad:

Ihr Bad wird einmal täglich gereinigt. Bitte unbedingt nach dem Duschen die Fenster öffnen!
Bitte keine Essensreste in der Toilette entsorgen.

Unsere Ruhezeiten/ Mittagszeiten:

Damit Sie und Ihre Kollegen auch morgen wieder fit und ausgeschlafen arbeiten gehen können, ist in
der Zeit von 22:00 Uhr bis 7:00 Uhr die Nachtruhe, und von 13:00 bis 15:00 die Mittagsruhe einzuhalten.

Ihre Sorgfaltspflicht:

Bitte schließen Sie alle Fenster und Türen, bevor Sie Ihre Monteurunterkunft verlassen.
Vergewissern Sie sich bitte ebenfalls, dass alle Lichter und der Herd/ Backofen ausgeschaltet sind.

Wertgegenstände:

Für Wertgegenstände und Garderobe wird von Seiten des Vermieters nicht gehaftet.

Schlüssel:

Als Mieter erhalten Sie von uns 2 Schlüssel. Einen Schlüssel für unseren Eingang und einen für Ihr
Zimmer. Bei Verlust des Schlüssels ist ein Austausch der gesamten Schließanlage erforderlich. Die
Kosten sind vom Verursacher zu tragen!

Parken:

Bitte nutzen Sie nur ausgewiesene Stellflächen auf unserem Grundstück. Sollten keine Parkplätze
mehr frei sein, achten Sie bei den öffentlichen Parkplätzen auf die Stellzeiten.

Quelle: http://www.deutschland-monteurzimmer.de